Isomatte Highlands Pad von Ruffwear

Endlich ist der Frühling da! Wir sind nun wieder länger draußen unterwegs, gehen mit unseren Hunden wandern, machen Rast auf einer Wiese und planen den nächsten Trekking-Urlaub. Auch unterwegs freut sich der Vierbeiner über eine bequeme Unterlage, die ihn vor Kälte schützt und mit gewohnten Gerüchen umgibt. Hundebesitzer möchten dem geliebten Vierbeiner nach einem anstrengenden Marsch auch die gewünschte Ruhe auf einer bequemen Unterlage gönnen.

Aber wie soll das Hundebett aus dem Wohnzimmer mit auf den Berg, in den Rucksack oder ins Zelt? Dafür ist das Hundebett zu unpraktisch, zu groß und zu schwer. Es gibt aber eine leichte, praktische und durchdachte Alternative, die Hund und Halter gleichermaßen erfreuen wird. Und die stellen wir euch heute vor: Die Isomatte Highlands Pad von Ruffwear.

Die Matte ist bei uns seit einigen Monaten im Einsatz. Wir haben sie auf Ein- und Mehrtagestouren getestet, bei Besuchen und Ausflügen ist sie ebenfalls dabei: Auch wenn es Bruno eher zu warm als zu kalt ist, schätzt er es, seinen eigenen Platz zu haben.

Auch wenn er hier etwas skeptisch aussieht: Bruno weiß seine Reisedecke zu schätzen 🙂

Was ist an dieser Isomatte das Besondere?
Das leichte Highlands Pad (Größe M 328 g, Größe L 414 g) vereint Komfort und Funktionalität auf sehr geschickte Weise. Die Isomatte lässt sich kinderleicht und mit wenigen Handgriffen auf ein kleines Packmaß von 31 x 10 cm zusammenfalten. So passt sie in jeden Rucksack. Trotz der kompakten Abmessung ist der Liegekomfort ausgezeichnet gut. Die Isomatte ist mit einem flauschigen, wärmenden Nylon beschichtet und hält die Kälte vom Hund fern. Zudem ist das Material wasserabweisend, isolierend und sehr leicht zu reinigen.

Dreck, kleine Äste, Blätter oder Hundehaare verfangen sich nicht auf der Matte. Nach schlammigen Ausflügel bürsten wir sie ab und gehen dann mit einem nassen Tuch drüber. Fertig.

Was ist gut gelöst?
Die sehr praktische und einfache Handhabung. Mit wenigen Handgriffen ist die Matte einsatzbereit und verschwindet auch genauso schnell wieder im Rucksack. Außerdem kann sie mit den Hundeschlafsäcken von Ruffwear kombiniert werden.

Das Pad in der Größe L passt auch in die Packtaschen des Ruffwear Approach in der Größe L/XL. Ob sich M und M kombinieren lassen, konnten wir leider noch nicht testen.

Wie hoch ist der Nutzen?
Die Isomatte bietet deinem Hund einen sehr hohen Schlafkomfort. Ob für ein kurzes Verweilen bei einer Rast, Übernachtungen im Zelt, auf der Hütte, bei Freunden, im Hotel oder als Liegeplatz im Restaurant oder Biergarten. Niemand wird dich argwöhnisch beäugen, wenn du im Restaurant deinem Hund die Isomatte ausklappst und ihm damit seinen Platz herrichtest. Du kannst sie auch als Unterlage im Auto oder bei Wartezeiten auf dem Hundeplatz einsetzen. Dein Hund wird sich darüber freuen.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?
Die Isomatte ist sehr flexibel in der Handhabung und überall einsatzbereit. Je nach Beanspruchung begleitet sie einen ein Hundeleben lang. Keine ganz kleine Anschaffung, aber eine gute Investition.

Was kostet das Produkt?
Die Highlands Isomatte von Ruffwear kostet in der Größe M (84,5 x 60 xm) 49,90 € und in der Größe L (108,6 x 86 cm) 81,90 €. Das Highlands Pad ist in der Farbe cloudburst gray lieferbar und mit dem Hunderschlafsack Sleeping Bag von Ruffwear kombinierbar.

Hier geht’s zum Produkt auf www.wilderhund.de

Das könnte dich auch interessieren