Einsteighilfe bzw. Hebegeschirr

Für ältere Hunde ist der Weg in den Kofferraum oft nicht mehr so leicht. Und eine Rampe mag nicht jeder Vierbeiner, manchmal ist sie auch aus Platzgründen ungeeignet. Für diese Fälle gibt es Hebegeschirre für Hunde. Die Hundeseniorin Lola und wir haben eins getestet.

Was ist das Besondere/Neue?
Für Hunde, die ein Problem damit haben über eine Rampe zu laufen, gibt es jetzt eine Alternative.

Was ist gut gelöst?
Der Klettverschluss ist stabil und die Griffe sind rutschfest. Der Stoff ist breit genug, dass er den Hund nicht unangenehm drückt/ scheuert.

Was könnte besser sein?
Man muss aufpassen, dass der Gurt ganz vorne sitzt und dort bleibt. Sonst rutscht der Gurt beim Anheben nach hinten und man hebt das Hinterteil des Hundes hoch.

Wie leicht ist die Anwendung/Montage?
Selbsterklärend und absolut unkompliziert. Allerdings braucht man- je nach Gewicht des Hundes –Kraft, um den Hund hochzuheben bzw. beim Sprung in den Kofferraum zu unterstützen.

Wie hoch ist der Nutzen?
Sehr hoch, wenn ine Rampe nicht in Frage kommt.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?
In Ordnung.

Was kostet das Produkt?
Wir haben es bei Schecker für 15,99 € gekauft.

Zum Artikel bei Schecker

close

Tour melden

Wenn du den Eindruck hast, dass mit einer Tour etwas nicht stimmt, sie gegen unsere Richtlinien verstößt oder ein anderes Problem vorliegt, freuen wir uns sehr, wenn du uns das mitteilst!


Das könnte dich auch interessieren