Insel Röm in Dänemark

sharkoctopus(9 Touren)

Rømø, deutsch Röm und nordfriesisch Rem ist die südlichste dänische Wattenmeerinsel. Sie liegt etwa sechs Kilometer südlich der Insel Mandø und drei Kilometer nördlich von Sylt. Rømø ist für seine endlosen Strände bekannt und tatsächlich besteht die Insel aus nichts anderem als ca 25 km² Dünen mit vorgelagerten Strandwiesen und Sandstrand. Dort findet man immer ein geruhsames Plätzchen für sich und seine Vierbeiner um die Seele baumeln zu lassen. Am Strand, der flach ins Meer abfällt können Wasserratten wie Sammy und Jackson sich austoben. Wir waren am Lakolk Strand der zu den breitesten Stränden Europas zählt. Die Zufahrt erfolgt vorbei an den Lakolk Butiken (Einkaufsmeile) durch den Dünengürtel über ein letztes Stück befestigter Straße, bevor sich der befahrbare Sandstrand von Römö nach links und rechts über Kilometer öffnet. Wie jedes Jahr steigt im ersten Septemberwochenende Nordeuropas größtes Drachenfest. Ein überwältigendes Schauspiel, wenn hier tausende selbstgebastelter Drachen die Sicht zum Himmel versperren. Zum „entsalzen“ unserer Hunde bekamen wir noch ein Tip von einem Rømøexperten. Bevor man die Insel wieder verlässt biegt man an der Kreuzung rechts ab. Nach der Ortschaft Kongsmark befindet sich auf der rechten Seite ein Parkplatz (ein Parkplatz vor den Hundewald). Von hier aus sind es nur ein paar Meter durch den Wald und man erreicht einen kleinen Süßwassersee. Ideal zum „entsalzen“. Uns hat es auf Rømø so gut gefallen, dass wir gleich zweimal die Insel besuchten und das alle ohne Eintritt- oder Parkgebühren, Natur zum Nulltarif.

Zu beachten iat allerdings follgendes: Hunde dürfen von Oktober bis März am Strand frei laufen. In der Hauptsaison herrscht zur Prävention von Problemen ein Leinenzwang in ganz Dänemark. Aber kein Problem man findet immer einen Strandabschnitt wo man ganz alleine mit seinen Vierbeinern ist.

  • check Sommer/Herbst
  • check Winter/Frühling
  • check kostenlose Parkplätze
  • error_outline (Überwiegend) Leinenpflicht
  • error_outline Von Anfang April bis Ende September besteht in ganz Dänemark Leinenpflicht
{"type":"LineString","coordinates":[[8.49077,55.14494],[8.49052,55.14497],[8.48981,55.14507],[8.48962,55.14511],[8.48918,55.14509],[8.48818,55.14488],[8.48809,55.14486],[8.48764,55.14477],[8.48161,55.13965],[8.48148,55.13948],[8.48143,55.1394],[8.48133,55.13923],[8.48029,55.13686],[8.47981,55.13489],[8.4798,55.13485],[8.47973,55.13416],[8.47907,55.13207],[8.47875,55.13129],[8.47851,55.13002],[8.4789,55.12826],[8.4792,55.12741],[8.47945,55.12671],[8.48024,55.12522],[8.48047,55.1244],[8.48036,55.12392],[8.48046,55.12315],[8.48046,55.1218],[8.48053,55.12164],[8.4808,55.12091],[8.48148,55.11811],[8.48157,55.11775],[8.48228,55.11571],[8.48254,55.1152],[8.4828,55.11474],[8.48356,55.11377],[8.48381,55.1135],[8.48419,55.11305],[8.48489,55.11204],[8.48533,55.11099],[8.48579,55.10971],[8.4859,55.1094],[8.48603,55.10883],[8.48619,55.10852],[8.48662,55.10797],[8.4893,55.10481],[8.48985,55.10426],[8.49064,55.10345],[8.49082,55.10319],[8.49105,55.10289],[8.49124,55.10271],[8.49142,55.10239],[8.49293,55.10015],[8.49385,55.0989]]}
{"lat":55.14494,"lng":8.49077}
search
© OpenStreetMap contributors

Tour melden

help_outline

Du möchtest die Touren von gassi-guide auch offline nutzen? Hier erfährst du mehr.

Schreibe einen Kommentar

close

Tour melden

Wenn du den Eindruck hast, dass mit einer Tour etwas nicht stimmt, sie gegen unsere Richtlinien verstößt oder ein anderes Problem vorliegt, freuen wir uns sehr, wenn du uns das mitteilst!


    (So können wir uns für deinen Hinweis bedanken und ggfs. eine Rückfrage stellen.)


    *Pflichtfeld

    Touren in der Umgebung