Sylt: Rantumer Becken und Rantumer Hafen

gassi-guide(260 Touren)

Wer sich mal richtig durchpusten lassen möchte, kann zum Beispiel ein Stück am Rantumer Becken entlang laufen. Hier geht’s immer auf dem Deich entlang um den künstlich geschaffenen Brackwassersee. Die Wehrmacht ließ 1936/37 ein rund 580 Hektar großes Wattgebiet eindeichen. Ein gezeitenunabhängiger Seewasserflughafen sollte entstehen. Doch kaum war das Becken fertig, galt es schon nicht mehr als kriegswichtig. In den 60er und 80er Jahren wurde das Becken renaturiert und dient seither als wichtigter Brutplatz für Seevögel, darunter Küstenseeschwalbe, Rotschenkel und Säbelschnäbler. Fußgänger und Radler teilen sich den Deich. Rechts und links vom Deich weiden zuweilen auch Schafe. Bei bestem Wetter in der Brutsaison wird’s hier für Menschen mit Hund also schon ziemlich eng. Außerhalb der Saison lässt sich hier gut runterkommen.

Den Spaziergang am Becken lässt sich gut mit einem Bummel durch den sehr lebendigen Rantumer Hafen verbinden. Hier locken diverse Spezialitäten-Geschäfte,  etwa die Kaffeerösterei Sylt, zu der auch ein Café gehört.

  • check Sommer/Herbst
  • check Winter/Frühling
  • check Einkehr möglich
  • check bezahltes Parken am Startplatz
  • error_outline (Überwiegend) Leinenpflicht
  • error_outline Hier müssen wir Radlern ausweichen.
{"type":"LineString","coordinates":[[8.30379,54.85718],[8.30401,54.8571],[8.30404,54.85709],[8.30398,54.85703],[8.30355,54.85669],[8.30359,54.85667],[8.30441,54.85628],[8.3047,54.85618],[8.30596,54.85589],[8.30723,54.85562],[8.30764,54.85558],[8.30723,54.85562],[8.30596,54.85589],[8.3047,54.85618],[8.30441,54.85628],[8.30355,54.85669],[8.30398,54.85703],[8.30404,54.85709],[8.30407,54.85711],[8.3041,54.85713],[8.30444,54.85741],[8.30495,54.8578],[8.30543,54.8582],[8.30581,54.85848],[8.30654,54.8589],[8.3073,54.85925],[8.30763,54.85937],[8.30834,54.8596],[8.3091,54.85979],[8.30989,54.85994],[8.32761,54.86202],[8.32833,54.86213],[8.32846,54.86215],[8.32924,54.86234],[8.32968,54.86247],[8.33046,54.86276],[8.33079,54.86291],[8.33137,54.86321],[8.33192,54.86358],[8.3323,54.86387],[8.33252,54.86406],[8.33271,54.86429],[8.33307,54.86476],[8.33327,54.86512],[8.33341,54.86546],[8.33348,54.86582],[8.33352,54.86623],[8.33351,54.86655],[8.3334,54.86704],[8.3332,54.86775],[8.3334,54.86704],[8.33351,54.86655],[8.33352,54.86623],[8.33348,54.86582],[8.33341,54.86546],[8.33327,54.86512],[8.33307,54.86476],[8.33271,54.86429],[8.33252,54.86406],[8.3323,54.86387],[8.33192,54.86358],[8.33137,54.86321],[8.33079,54.86291],[8.33046,54.86276],[8.32968,54.86247],[8.32924,54.86234],[8.32846,54.86215],[8.32833,54.86213],[8.32761,54.86202],[8.30989,54.85994],[8.3091,54.85979],[8.30834,54.8596],[8.30763,54.85937],[8.3073,54.85925],[8.30654,54.8589],[8.30581,54.85848],[8.30543,54.8582],[8.30515,54.85814],[8.3051,54.85813],[8.30415,54.85798],[8.30373,54.85794],[8.30278,54.85792],[8.3024,54.85794],[8.3023,54.85791],[8.30224,54.85778],[8.30223,54.85774],[8.30206,54.85773],[8.3019,54.8577],[8.30181,54.85763],[8.30153,54.85684],[8.30136,54.85678],[8.29976,54.85702],[8.30136,54.85678],[8.30153,54.85684],[8.30181,54.85763],[8.3019,54.8577],[8.30206,54.85773],[8.30223,54.85774],[8.30244,54.85771],[8.30359,54.85726],[8.30361,54.85725],[8.30364,54.85724]]}
[54.85718,8.30379]
search
© OpenStreetMap contributors

Tour melden

help_outline

Du möchtest die Touren von gassi-guide auch offline nutzen? Hier erfährst du mehr.

Schreibe einen Kommentar

Tipp

Die schönsten Touren mit Hund in München

München und die zum gleichnamigen Landkreis gehörenden Gemeinden bieten Hunden und ihren Menschen viel Abwechslung. Und viel mehr Stille, Freiraum und Exotik, als man von einer Landeshauptstadt und ihrem Speckgürtel erwarten dürfte.

Mit rund 240 Fotos, Tourenkarten und vielen Insider-Tipps.

Zum Buch
close

Tour melden

Wenn du den Eindruck hast, dass mit einer Tour etwas nicht stimmt, sie gegen unsere Richtlinien verstößt oder ein anderes Problem vorliegt, freuen wir uns sehr, wenn du uns das mitteilst!


    (So können wir uns für deinen Hinweis bedanken und ggfs. eine Rückfrage stellen.)


    *Pflichtfeld

    Touren in der Umgebung