Westerhever: zum Leuchtturm Westerheversand

gassi-guide(412 Touren)

Er ist das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt und so etwas wie die Heidi Klum unter den Leuchttürmen: Westerheversand mit seinem schicken Ringelturm und den Zwillingshäusern zu beiden Seiten. Was der Jever-Mann nie verrät: Westerheversand, erbaut 1906 auf einer Warft vor dem Seedeich, ruht auf 127 Eichenpfählen. Sein Licht ist knapp 40 Meter weit zu sehen. Unter seinem Dach wohnen oft Freiwillige, die sich für den Schutz von Pflanzen und Tieren hier im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer engagieren. Die Beweidung wurde hier zurückgenommen, um den Pflanzen die Möglichkeit zum Blühen zu geben. Hier kommen tatsächlich nur die Harten in den Garten, solche nämlich, die Salzwasser, Ebbe und Flut aushalten. Bizzare Wunder in allen Schattierungen zwischen silbergrau und rostrot. Unsere kleine Tour startet am Wanderparkplatz am Ahndelweg, führt vorbei an Lädchen (Käse, Gestricktes und mehr vom Schaf) und Cafés (Superkuchen und beste Laune gibt’s  „bi Silke & Theo“) und über den Seedeich zum Leuchtturm. Zurück geht’s eine Teilstrecke über den historischen Stockenstieg. Der Pflasterweg war einst die einzige Verbindung von der Warft zum Land. Er wird aufwändig in Schuss gehalten und darf nur in eine Richtung – vom Turm zum Deich – begangen werden.

Wie fast überall im Nationalpark gilt auch hier Leinenpflicht. Null Schatten, an einem heißen Tag also ungeeignet für den Wauzi. Westerheversand lässt sich auch prima mit Rad und Hundeanhänger erreichen. Immer am Deich lang. An der kurzen Leine darf der Vierbeiner auch auf den beweideten Flächen neben dem Rad laufen.

  • check Sommer/Herbst
  • check Winter/Frühling
  • check Einkehr möglich
  • check ÖPNV möglich
  • check kostenlose Parkplätze
  • error_outline (Überwiegend) Leinenpflicht
  • error_outline Durchgehend Leinenpflicht
{"type":"LineString","coordinates":[[8.65047,54.38378],[8.6498,54.38283],[8.64939,54.38227],[8.64881,54.38182],[8.64864,54.38178],[8.64859,54.38176],[8.64884,54.3825],[8.64853,54.38257],[8.64853,54.38257],[8.64709,54.38279],[8.64489,54.3831],[8.64235,54.38346],[8.64221,54.38347],[8.64196,54.38345],[8.64196,54.38344],[8.64105,54.38137],[8.6407,54.38055],[8.64066,54.38046],[8.64018,54.37933],[8.63982,54.37852],[8.63974,54.37831],[8.63969,54.37821],[8.63897,54.37655],[8.63896,54.37654],[8.63894,54.37649],[8.63816,54.3747],[8.63814,54.37462],[8.63816,54.37458],[8.63801,54.37461],[8.63729,54.37475],[8.63661,54.37503],[8.63548,54.37518],[8.63382,54.37561],[8.63254,54.37578],[8.63091,54.37627],[8.63254,54.37578],[8.63382,54.37561],[8.63548,54.37518],[8.63661,54.37503],[8.63729,54.37475],[8.63816,54.37458],[8.63819,54.37456],[8.63825,54.37453],[8.64076,54.37389],[8.64087,54.37383],[8.6409,54.37379],[8.64089,54.37371],[8.64084,54.37368],[8.64078,54.37366],[8.64069,54.37365],[8.64023,54.37362],[8.64007,54.37358],[8.64003,54.37355],[8.64002,54.37352],[8.64007,54.37326],[8.64009,54.37317],[8.64007,54.37326],[8.64002,54.37352],[8.64003,54.37355],[8.64007,54.37358],[8.64023,54.37362],[8.64069,54.37365],[8.64078,54.37366],[8.64083,54.37343],[8.64134,54.37348],[8.6416,54.3735],[8.64284,54.37361],[8.64278,54.37347],[8.64233,54.37234],[8.64229,54.37222],[8.64207,54.37166],[8.64263,54.37125],[8.64207,54.37166],[8.64229,54.37222],[8.64233,54.37234],[8.64284,54.37361],[8.64289,54.37368],[8.64303,54.37402],[8.64305,54.37408],[8.64324,54.37451],[8.64362,54.37539],[8.64378,54.37579],[8.6438,54.37583],[8.64409,54.3765],[8.64443,54.37729],[8.64445,54.37731],[8.64449,54.37731],[8.64557,54.37717],[8.64561,54.37717],[8.64564,54.37719],[8.64568,54.3773],[8.64573,54.37743],[8.64591,54.37775],[8.64593,54.37777],[8.64722,54.37792],[8.64864,54.37846],[8.64911,54.37862],[8.64917,54.37858],[8.64911,54.37862],[8.64876,54.37889],[8.64833,54.37934],[8.64808,54.37973],[8.64805,54.38046],[8.64849,54.38153],[8.64859,54.38176],[8.64881,54.38182],[8.64939,54.38227],[8.6498,54.38283],[8.65028,54.38351]]}
[54.38378,8.65047]
search
© OpenStreetMap contributors

Schreibe einen Kommentar

Wie hat dir die Wanderung gefallen?

Wir freuen uns sehr, wenn du deine Erfahrungen und Tipps mit anderen gassi-guide-User teilst!

Praktisch für unterwegs

Faltnäpfe

Faltbare Silikonnäpfe lassen sich flach zusammenlegen und dann einfach in den Hunderucksack stecken oder mittels Karabiner am Rucksack befestigen.

Gibt es zum Beispiel bei Schecker, Preis: 5-7 Euro, je nach Größe.

* Affiliate-Link. Wenn du einen solchen Link anklickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Der Preis des Produkts ändert sich für dich dadurch nicht.

close

Tour melden

Wenn du den Eindruck hast, dass mit einer Tour etwas nicht stimmt, sie gegen unsere Richtlinien verstößt oder ein anderes Problem vorliegt, freuen wir uns sehr, wenn du uns das mitteilst!


    (So können wir uns für deinen Hinweis bedanken und ggfs. eine Rückfrage stellen.)




    *Pflichtfeld

    Touren in der Umgebung