Welpe "Amos" liegt vor dem Wohnmobil in der Wiese. Neben ihm stehen seine Näpfe.

Campingplätze für den Urlaub mit Hund mit eingezäunten Parzellen

Gerade bei Urlauben mit mehreren Hunden haben wir die Vorteile umzäunter Parzellen zu schätzen gelernt. Damit ist nicht um jeden Stuhl eine Leine gewickelt, die Vierbeiner ihre Plätze wechseln, ohne sich miteinander zu verknoten und auch Menschen, die Angst vor Hunden haben, können ganz entspannt an unserem Platz vorbeispazieren.

Hier findet Campingplätze mit umzäunten Parzellen, auf denen es uns besonders gut gefallen hat. 🙂

Viechtach, Bayerischer Wald

KNAUS Campingpark

An der Ostseite des Großen Pfahls mit Blick auf Viechtach.

Der KNAUS Campingpark Viechtach im Naturpark Bayerischer Wald bietet etliche eingezäunte Stellplätze, eine Freilaufwiese, einen Hundeteich, Hundeduschen, einen Agility-Parcours und eine tolle Lage bei Viechtach.

Von Platz aus kannst du rasch zum Großen Pfahl, einem der schönsten Geotopen Deutschlands, spazieren oder traumhafte Wanderungen entlang des Schwarzen Regens oder zum Höllensteinsee unternehmen. Wir wollen bald wiederkommen, denn es gibt noch so viel mehr zu entdecken.

Mehr erfahren

Zadar, Kroatien

Camping Vilcam

Der Blick vom Vidikovak Kamenjak, im Naturpark Vransko Jezero, ganz in der Nähe

Etwa 40 Kilometer südlich von Zadar, auf der kleinen Landzunge zwischen Vraner See und dem Meer, sind 12 Bungalows, zwei Stellplätze für Caravans und eine Zeltwiese auf einem 3.000 m2 großen, umzäunten Grundstück untergebracht. Du und dein Hund werden die Mischung aus Privatsphäre im eigenen Garten und die Kommunikationsmöglichkeiten auf den großzügigen gemeinsamen Plätzen lieben. Und auch das: Freundliche Hunde dürfen sich in der Anlage frei bewegen.

Absolut grandios ist die Lage von Vilcam, weil sie dir ermöglicht, direkt vor der Haustüre ins Meer zu springen oder etwa 100 Meter weiter mit deinem Hund am Hundestrand zu baden. Hinter dem öffentlichen Strand beginnen kilometerlange Naturstrände, an denen ihr euch euer eigenes Plätzchen suchen könnt. Nach dem Bad im Meer steht eine Hundedusche zur Verfügung.

Mehr erfahren

Tipp fürs Camping

Regenponcho und Notfall-Tarp

Der Regenponcho ist nicht nur praktisch, wenn man an Regentagen kurz das trockene Zelt verlassen muss. Da er sich ganz auffalten lässt und Ösen an den Ecken hält, lässt sich damit auch jederzeit ein Regen- oder Sonnenschutz aufbauen. Kosten: rund 20 Euro.

*Affiliate-Links. Wenn du einen solchen Link anklickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Der Preis des Produkts ändert sich für dich dadurch nicht.

Das könnte dich auch interessieren