close

Tour melden

Wenn du den Eindruck hast, dass mit einer Tour etwas nicht stimmt, sie gegen unsere Richtlinien verstößt oder ein anderes Problem vorliegt, freuen wir uns sehr, wenn du uns das mitteilst!


Gästehaus Falkenau

Direkt am Rande des Nationalparks Bayrischer Wald, in der Nähe der tschechischen Grenze liegt dieses idyllische Haus am Ortsrand, umgeben von 5.000 m2 eingezäuntem Garten. Das alleine wäre für manchen Hundehalter schon ein Grund zur Buchung, aber es kommt noch besser: Betreiberin Simone Trauner hat selber Hunde und weiß also aus eigener Erfahrung, worauf es beim Urlaub mit Hund ankommt, mit ihrer Unterkunft hat sie sich auch spezialisiert auf erwachsene Gäste mit Hund.

Schon bei der Begrüßung gibt es ein kleines Geschenk für den Vierbeiner, danach darf er sich nach Herzenslust draußen austoben. Auf dem Gelände gibt es einen Teich und einen kleinen Bach zur Abkühlung, ein Hundespielplatz bietet zusätzliche Anreize. Und natürlich beginnen direkt vor der Tür wunderbare Wanderwege. Wer Lust hat, kann für sich und seinen Hund spannende Seminare buchen, für Hotelgäste gibt es Rabatt.

Im Haus selbst stellt Simone Trauner bei Bedarf Näpfe, Hundedecken, Hundebetten oder sogar eine Box zur Verfügung. Außerdem gibt es Intelligenzspielzeug und Rabatte und einen kostenlosen Lieferservice vom benachbarten Futterhändler. Das erleichtert das Packen vor dem Urlaub und die Anreise. Barfer können sich eigene Menus zusammenstellen lassen und im hauseigenen Kühlschrank aufbewahren.

Die Zimmer haben alle hygienischen Vinylboden und moderne Bäder. Flatscreens, W-LAN und allergikerfreundliche Matratzen gehören ebenfalls zur Standardausstattung.

Die Zimmer sind zwischen 18 und 27 m2 groß, ein Hund übernachtet kostenlos, jeder weitere kostet freundliche vier Euro pro Nacht. Die Küche ist frisch, meist regional und nimmt auf persönliche Vorlieben Rücksicht. Selbstverständlich darf der Hund mit in den Speiseraum. Dazu gibt es eine kleine Brozeitküche, in der du dir auch selber eine Kleinigkeit zubereiten kannst. Die gesamte Atmosphäre ist gemütlich und entspannt, der Bayrische Wald ist dafür bekannt, dass er enorm entschleunigt. Dazu tragen auch diverse Wellnessangebote bei, eine finnische Sauna, Infrarotkabine, Yoga-Kurse oder auch Massagen für Mensch oder Hund sind nur ein Teil des Angebots.

Eckdaten

15 Zimmer, alle mit Vinylboden und modernen Bädern, Flatscreen und W-LAN. Regionale Küche, reichhaltiges Frühstücksbuffet. Riesiger eingezäunter Garten, diverse Angebote für Trainings und Workshops.

Ausstattung
check mehr als ein Hund erlaubtcheck Hund im Frühstücksraum/Restaurant erlaubtcheck Tierarzt in der Nähecheck Näpfe vorhandencheck Handtücher vorhandencheck Hundekörbe vorhandencheck Seminarangebote
© OpenStreetMap contributors

Schreibe einen Kommentar

Touren in der Umgebung